Willkommen auf unserer Internetseite

Aktuell: Veranstaltungen, Mitteilungen, Presse:

Führung

Gerold Eppler

wetterbedingt auf Donnerstag, den 23. November verschoben

Scheingräber im Bergpark Wilhelmshöhe

Beginn 14 Uhr

Treffpunkt Schloss Wilhelmshöhe, Schlosspark 1 - mehr>>>

Presse:

Wussten Sie schon, dass Erde aus dem Bergpark den Bundestag bereichert? Und zwar im nördlichen Lichthof des Reichtagsgebäudes. Lesen Sie mehr>>>

Kurzvortrag und Mitgliederversammlung:

 Gerd Fenner:

"Eine moralische Verpflichtung" - Die Rettung des

Herkules durch das kurhessische Parlament im 19.Jahrhundert".  

Mittwoch 29.11.2017  18 Uhr Stadteilzentrum Vorderer Westen

Download
Einladung MV 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.0 KB

Vortrag in Dialogform

Jürgen Fischer und Ursula Spielmann

Ansichtssache - Partie auf der Wilhelmshöhe

Mittwoch, den 13. Dezember 2017, um 18:00 Uhr

Stadtmuseum, Ständeplatz 16, Kassel - mehr>>>

Vortrag mit Beamerprojektion

Dr.-Ing. Christian Tietze - Weimar

Ägyptische Gärten – Wirklichkeit und Rezeption

Freitag,  26. Januar 2018     19:30 Uhr

Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C - mehr>>>

Vortrag

Karl-Hermann Wegner

Vergessenes Juwel Kasseler Kulturgeschichte

Schloss und Park Schönfeld

Dienstag, den 6. März 2018, um 19.30 Uhr

Schloss Schönfeld Bosestaße 13, Kassel - mehr>>>


interessante Veranstaltungen 2017

Wir waren dabei:

Familienfest zum Start in den Bewerbungsprozess zur „Europäischen Kulturhauptstadt 2025“

Samstag, 28. Oktober, im Kulturbahnhof >>>

Ein interessantes Gespräch fand am 26. Oktober in der Grimmwelt statt: Susanne Völker Geschäfts- und Programmführerin, GRIMMWELT KASSEL und  Prof.Dr.Jutta Ströter-Bender Kunst- und Welterbedidaktikerin, Universität Paderborn zum Thema "Weltkulturerbe trifft Weltdokumentenerbe"

27. September 2017

Stefan Bernard hielt einen interessanten und kurzweiligen Vortrag zum Thema "Verlorene Gärten - Außenanlagen des Klosters Eberbach" im Stadtmuseum.

Anlässlich des 300. Geburtstages unseres Kasseler Wahrzeichens hat der Verein Bürger für das Welteerbe zu einem Herkules-Empfang eingeladen und viele sind gekommen. 

Bildgalerie

UNESCO-Welterbetag
Pfingsten, den 4. Juni 2017, ab 14:00 Uhr
„Chinesisches Dorf“ Mou-lang im Bergpark Wilhelmshöhe

Dorffest -  Von der Pagode bis zur Roseninsel - 

 Bildgalerie >>>

Gartenlust 28. Mai 2017, 

"Im Garten der Romantik"

Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Hans von Trotha

Der Gartenschriftsteller Hans von Trotha  forderte seine Leser heraus mit der Behauptung: Nein – einen „romantischen“ Garten – oder Park – gibt es nicht, hat es nie gegeben. Das alles gescchah so kundig und souverän, dass der Leser sich verwundert fragte: Aber gibt es ihn nicht doch, den Garten der Romantik ?Wo aber finde ich ihn, wenn nicht im Bergpark Wilhelmshöhe!  Bildgalerie >>>

Zu einer musikalischen Geburtstagsfeier hatte  der Verein „Bürger für das Welterbe e.V.“ am Sonntag, 21. Mai, ab 17 Uhr in das Ballhaus von Schloss Wilhelmshöhe eingeladen.  Aufgeführt  wurde  die  Herkuleskantate  von Johann Sebastian Bach (1685-1750)  „Lasst uns sorgen, lasst uns wachen“ (BWV 213). Die Veranstaltung fand vor ausverkauftem Haus statt.

Bildgalerie>>>
Auf vielfachen Wunsch können Sie hier den Text der Herkuleskantate  hier nachlesen.

Download
Herkules Kantate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.8 KB

07.02.2017

Ekkehard Jürgens

Herkules für alle Fälle
Imagewandel einer Heldenfigur in 2500 Jahren  >>>

Presse

Interview

Acht Fragen an…

Maren Brechmacher-Ihnen, Gartenhistorikerin >>>

Auszeichnugen

Ehrenamtspreis in der Denkmalpflege des Landes Hessen 2013    >>>

Welterbeverein geht gestärkt in die Zukunft>>>

Der Runde Tisch Kasseler Kulturgesellschaften ist eine freiwillige Zusammenkunft von derzeit ca. 40 Kulturgesellschaften / Vereinen aus Kassel und der Region.